Innenschau

Innenschau

Das Jahr ist fast vorüber und wir befinden uns in der Zeit der Rauhnächte. Eine Zeit in der wir uns selbst sehr nah sind – sehr sinnlich und dünnhäutig. Gerade diese Zeit sollten wir nutzen um unsere Themen zu reflektieren.

Wir leben in einer oberflächlichen Welt, die uns den optimalen Kick verspricht. Und die vielen Angebote können schnell frustrierend sein.

Gerade deshalb ist es notwendig, dass du genau weißt, was für DICH wirklich wichtig ist. Wie und mit wem du deine Lebenszeit verbringst.

Denn Zeit ist das Kostbarste was wir haben. Alles ist ersetzbar, nur unsere Lebenszeit nicht.

Wäre es dann nicht schöner sie sinnvoll zu nutzen und bewusst wahrzunehmen ?

Du kannst dein Leben nicht komplett verplanen, aber du kannst ihm eine Richtung geben. Nutze die Zeit der Rauhnächte und gestalte deine Zukunft aktiv mit. So entsteht ein Gefühl von Macht, Freiheit und Lebendigkeit.

Lass die folgenden Fragen auf dich wirken:

Wie waren die letzten 12 Monate für dich?

Ist das Jahr so verlaufen, wie du es wolltest?

Hattest du Ziele und hast du sie erreicht?

Was waren deine schönsten Momente?

Was war nicht so gut?

Aus welcher Situation konntest du lernen?

Was möchtest du loslassen?

Was möchtest du im neuen Jahr besser machen?

Gibt es etwas, was du dir vergeben möchtest?

Gibt es einen Menschen mit dem du in Unfrieden bist und dem du vergeben möchtest?

Was wünscht du dir in den nächsten zwölf Monaten?

Welche Ziele hast du?

 

Schließe alle offenen Loops, die dich seelisch noch belasten. Sie rauben dir deine Energie und deinen inneren Frieden.

Übernimm Verantwortung für alles was dir widerfahren ist und hole deine Schatten ins Licht. Akzeptiere was du nicht ändern kannst, setze dir neue Ziele und gehe gestärkt ins neue Jahr.

Manu Kehren

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.