Entdecke die Königin in dir und lebe deine Weiblichkeit

Entdecke die Königin in dir und lebe deine Weiblichkeit

Die weibliche Energie ist eine ganz andere als die männliche. Obwohl wir beide in uns haben, dominiert normalerweise bei einer Frau die weibliche. Bei einem Mann verhält es sich in der Regel genau umgekehrt.Leider leben die meisten Frauen in der heutigen Zeit mehr ihre männliche Energie.

Weibliche Energie bedeutet sich dem Leben hinzugeben und zu genießen – mit allen Sinnen.

Das bedeutet auch passiv zu sein, geduldig, empfangend und alle Emotionen so zu leben wie sie kommen. Wir sind Liebe und brauchen keine Liebe von außen. Diese Eigenschaften wurden uns von der Natur vorgegeben.

Warum sollten wir sie unterdrücken?

Wenn du dich von deiner Urquelle entfernst, dann entfernst du dich von dir selbst und verlierst an Kraft.

Weiblichkeit heißt nicht schwach und bedürftig zu sein – und du verlierst auch nicht deine Rechte als Frau. Stärke deine Urkraft und bekenne dich wieder dazu! Nur dann lebst du deine Power und bist stark. Denn wenn du in deiner Liebe bist, kannst du nicht verletzt werden.

Weibliche Power heißt passiv die Führung zu übernehmen, sanft aufbauend, ohne zu manipulieren.

Stattdessen wird kritisiert oder kontrolliert und das eigene Leben fühlt sich traurig und leer an. Innere Zerrissenheit entsteht und wir verlangen von einem anderen Menschen, dass er uns unsere leeren Speicher füllt.

Leider fühlen sich viele Frauen ohne Beziehung wie ein halber Mensch. Und wenn sie dann einen Mann treffen, der ihnen gefällt, fangen sie an zu jagen. Manchmal konkurrieren sie sogar noch mit den anderen Frauen und versuchen den Mann von ihren Vorzügen zu überzeugen.

Hört auf damit!

Das ist die Aufgabe des Mannes – er sollte kreativ werden und aktiv um eine Frau werben.

Stürzt euch auch nicht sofort in eine Beziehung. Lernt den Mann erstmal kennen und schafft Vertrauen. Nur dann könnt ihr feststellen ob es passt und ihr habt später nicht das Bedürfnis ihn zu ändern, wenn die rosa Brille abfällt.

 

,,Die meisten Frauen wählen ihr Nachthemd

mit mehr Verstand als ihren Mann.“

Jaqueline du Pre´

 

Eine Frau die in ihrer Weiblichkeit ruht, ist sich selbst genug und ihr Leben ist erfüllt.

Eine gute Beziehung zu einem Mann, ist dann das Sahnehäubchen obendrauf – aber nicht unbedingt erzwingend.

Manu Kehren

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.